AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher, Stand Oktober 2021

1) Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen, kurz AGB genannt, gelten in der jeweils gültigen Ausführung zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses zwischen dem Unternehmen Bettina Leitner (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“). Der Kunde akzeptiert die AGB’s durch seine Bestellung in unserem Webshop.

2) Angebote/Vertragsabschluss

2a) Die Präsentation der Waren im Webshop stellt kein bindendes
Angebot im Rechtssinn dar. Es handelt sich dabei um die bloße
Aufforderung an den Kunden, ein Angebot zu stellen.

2. b) Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag
kommt erst nach Annahme unsererseits zustande.
Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit
* bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder
können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht
nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem
endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die
Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende
Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des
Bestellvorganges.
Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde
darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen
und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt. Dies
stellt seitens des Verkäufers noch keine Annahme des Angebots des Kunden
dar.

2. c) Empfangsbestätigung
Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über
die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner
Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt seitens des Verkäufers
noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

2 d) Bindung des Kunden an sein Angebot
Der Kunde ist an seine Bestellung zwei Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

2 e) Vertragsabschluss
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme durch den Verkäufer zustande. Die Annahme erfolgt mit dem Versand der bestellten Ware. Die Bestätigung des Eingangs der Kundenbestellung per E-Mail des Verkäufers ist keine Angebotsannahme.

2 f) Vertragsspeicherung
Der Kaufvertrag wird vom Verkäufer gespeichert, ist für den Kunden aber
über den Webshop nicht zugänglich. Wenn der Kunde den
Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken will, kann er diesen über folgende E-Mail-Adresse anfordern: office@belepure.com

2 d) Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

3) Preise und Versandkosten

3a Preise
Alle im Webshop angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben, aber ohne Versandkosten. Diese werden in den AGB’s unter der Rubrik „Versand und Lieferbedingungen“ extra ausgewiesen und im Zuge des Bestellvorgangs separat abgebildet.

3b) Versandkosten
Der Webshop ist auf Österreich und folgende EU-Länder ausgerichtet:
Der Verkäufer liefert ausschließlich an Lieferadressen in die o.a. Staaten.

Land

Versandkosten

Gratis Versand ab Bestellwert

Österreich

€ 4,90

€ 69,00

Deutschland

€ 8,90

€ 129,00

Schweiz

€ 17,90

€ 159,00

Restliche EU-Länder

€ 12,90

€ 159,00

3c)Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind.

3 d) Annahmeverzug
Bei Nichtannahme der Sendung bzw. Nichtabholung der Ware innerhalb der Abholfrist wird das Paket seitens des Zustellers wieder an den Verkäufer retourniert und der Kunde hat die Rückversandkosten zu tragen. Der Verkäufer hat in diesem Fall die Möglichkeit vom Kaufvertrag zurückzutreten – sollte dies eintreten, wird der Kunde seitens des Verkäufers vom Rücktritt per
E-Mail oder SMS verständigt. Der Kunde erhält eine Gutschrift der getätigten Zahlung abzüglich anfallender Zusatzkosten. Auf Wunsch kann die Gutschrift in den entsprechenden Geldbetrag umgewandelt werden und auf demselben Weg wie die ursprüngliche Zahlung rücküberwiesen werden.

3e) Lieferzeitraum
Wenn nicht anders vereinbart, liefert der Verkäufer innerhalb von 3 bis 5 Tagen innerhalb Österreichs und innerhalb von 5 bis 7 Tagen nach Deutschland und in alle anderen EU Länder.

4) Zahlungsarten
Es werden folgende Zahlungsmodalitäten akzeptiert:
Paypal, Banküberweisung

5) Gewährleistung
Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung.
Reklamationen aufgrund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche können über folgenden Kontakt per E-mail geltend gemacht werden:
office@belepure.com

6) Widerrufsrecht – Rücktrittsrecht)

6a) Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

6b) Die Inanspruchnahme des Rücktrittsrechtes bedarf keiner besonderen Form. Allerdings muss der Kunde dem Verkäufer mittels eindeutiger Erklärung (schriftlich per E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.
6c) Wenn ein Vertrag widerrufen wird, werden dem Käufer alle Zahlungen (einschließlich Lieferkosten), die an den Verkäufer geleistet wurden unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab Eingang der Widerrufserklärung rückerstattet. Ausgenommen davon sind Zusatzkosten, die sich durch eine eventuelle andere Art der Lieferung, als die vom Verkäufer angebotene, entstanden sind. Für die Rückzahlung wird, wenn nicht anders vereinbart, dasselbe Zahlungsmittel, welches bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, verwendet.

6c) Die Ware muss bei der Rücknahme originalverschlossen sein. Bereits geöffnete Produkte oder beschädigte Originalverpackungen werden ohne Ausnahme nicht zurückgenommen.

7) Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle eines Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

8) Datenschutz
Die Verwendung personenbezogener Daten im Onlineshop erfolgt nach Maßgabe der von der Verkäuferin gesondert auf der Homepage veröffentlichten Datenschutzerklärung.

9) Gerichtsstand, Anzuwendendes Recht
Auf jegliches Vertragsverhältnis mit dem Kunden ist – soweit gesetzlich zulässig – ausschließlich Österreichisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen anzuwenden.
Gerichtsstand ist, soweit zulässig, das zuständige Landesgericht in Leoben.

usercartphone-handsetmagnifier